Skip to main content

Organisation Spanferkelfest

So wird ein gewöhnliches Straßenfest zu einem genialen Spanferkelfest!

 

Spanferkelfest Spanferkelgrillfest StraßenfestWenn Sie privat ein Spanferkelfest planen, müssen Sie sich vorerst Gedanken darum machen, wie viele Gäste Sie einladen werden, welche Locations für ihr Spanferkelfest infrage kommen und wann das Fest stattfinden soll. Wenn die Eckdaten stehen, können Sie Angebote einholen und entscheiden, wo Sie das Spanferkel bestellen und kaufen wollen.

Wenn Sie das Spanferkel selbst grillen, müssen Sie sich den entsprechenden Grill entweder irgendwo leihen oder vom Fleischlieferanten direkt bestellen, wenn dies möglich ist. Hier sollten Sie unterschiedliche Angebote einholen, denn die Preise für ein Spanferkel können sehr unterschiedlich sein.

Wollen Sie die Beilagen selbst herstellen oder auch anliefern lassen? Auch hier können die Preise variieren. Die meisten Anbieter haben Festpreise für eine bestimmte Personenanzahl. Diese beinhalten meistens Spanferkel und Beilagen. Sprechen Sie am besten zuerst die Metzgereien in ihrer Region an und fragen dort nach, bevor Sie im Internet forschen. Machen Sie sich Gedanken, welche Getränke benötigt werden und wieviel von allem. Auch hier kann es nicht schaden für ein gelungenes Spanferkelfest, genauer zu überlegen, was Sie anbieten möchten und unterschiedliche Angebote einzuholen. Wenn Sie den Grill selbst aufbauen müssen, beginnen Sie rechtzeitig, denn wie bei allem, ist ein guter Zeitplan das Wichtigste, wenn man ein Fest arrangiert.

 

Unterschiede zum Straßenfest

 

Wird das Fest ein bisschen größer, beispielsweise ein Straßenfest mit dem Grillen eines Spanferkels, müssen Sie noch ein paar zusätzliche Dinge beachten. Vor allem rechtlich und finanziell gibt es hierbei ein paar Besonderheiten. Sie brauchen zum Beispiel eine Genehmigung von Polizei und der Stadt, wenn Sie ein Straßenfest ausrichten wollen. Alle notwendigen Informationen bekommen Sie bei dem zuständigem Ordnungsamt oder Bezirksamt.

 

Diese beiden Ämter unterscheiden zwischen privaten und öffentlichen Straßenfesten und je nachdem, in welchem Rahmen, das Spanferkelgrillen stattfinden soll, können auch unterschiedlich hohe Kosten auf Sie zukommen, beispielsweise für eventuell notwendige Straßensperren. Es kann unter Umständen sein, dass sich die Kosten hierfür auch enorm unterscheiden, wenn das Spanferkelfest am Wochenende stattfindet, und nicht unter der Woche.  Es wird sogar Unterschiede für diverse Absperrungen und die damit verbundenen kosten geben, je nachdem ob Sie das Fest an einem Samstag oder Sonntag planen.  Vielleicht ist es auch notwendig, eine oder mehrere Straßen für die Dauer von zwei Tagen zu sperren, weil sie mit dem Aufbau einen Tag vorher beginnen wollen oder erst einen Tag nach dem Fest mit dem Abbau beginnen können.
Damit Sie nicht alleine die komplette Organisation des Spanferkelfestes übernehmen müssen, bilden Sie mit ein paar Nachbarn oder Vereinsmitgliedern einen Festausschuss und verteilen Sie zuerst die anfallenden Arbeiten. Treffen Sie sich regelmäßig und tauschen Sie ihre Ergebnisse aus. Legen Sie auch bei einem größeren Rahmen des Festes zuerst Zeit und Ort fest und entscheiden Sie, wen Sie einladen wollen.

 

Private Feste organisieren ??

 

Hierbei gilt zu beachten, dass es sich um ein öffentliches Spanferkelfest handelt, wenn Sie öffentliche Werbung dafür machen. Um in einem privaten Rahmen zu bleiben, müssen Sie alle Nachbarn persönlich einladen. Dies darf mündlich oder schriftlich erfolgen. Planen Sie gemeinsam die weitere Organisation und sammeln Sie Ideen für ein unvergessliches Spanferkelfest. Genau wie beim privaten Fest mit Spanferkelgrillen, müssen Sie sich Gedanken machen, woher das Spanferkel kommen soll. Auch Getränke und Beilagen müssen organisiert werden.
Anders als im privatem Rahmen müssen Sie sich Gedanken über die Finanzierung machen, wenn Sie nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollen. Bei einem Straßenfest im kleineren Rahmen müssen die Kosten für Getränke und Speisen zwar gedeckt werden, Sie dürfen aber keine Gewinne erzielen. Dies ist beim öffentlichen Spanferkelfest nicht so, denn ein Verein darf Gewinn machen. Hier muss man vorab alle Kosten kalkulieren und die Preise für Speisen und Getränke festlegen. Eine Richtlinie ist dabei ungefähr 7-15 Euro pro Portion Spanferkel mit Beilage.

 

  • Soll jeder Gast einen Festpreis zahlen und darf essen und trinken so viel er möchte, oder gibt es Verkaufsstände?
  • Wer übernimmt die Verkaufsdienste während des Festes und wer kümmert sich um Auf-und Abbau?
  • Es sollten Ideen gesammelt werden, die den Ablauf des festes betreffen. Wer kümmert sich um Musik? Gibt es eine Bühne mit Livemusik oder eine große Musikanlage?
  • Woher kann man diese bekommen?
  • Kennen Sie jemanden, der eventuell kostenlos auftreten würde, einfach, weil derjenige gern Musik macht? Egal ob man privat oder öffentlich feiert, das Spanferkelfest braucht einen gut strukturierten Rahmen, vorher, währenddessen und auch danach.
  • Gibt es bestimmte Angebote für Kinder?

 

Bestimmt gibt es Kinder in der Nachbarschaft, die beschäftigt werden wollen, damit die Eltern das Fest auch genießen können. Vielleicht gibt es in Ihrer Nachbarschaft jemanden, der künstlerisch begabt ist und sich bereiterklärt, die Kinder kostenlos zu schminken.

 

  • Kann man günstig eine Hüpfburg mieten oder stellt jemand sein großes Gartentrampolin zur Verfügung?
  • Wer erklärt sich bereit, sich um das Spanferkelgrillen zu kümmern?
  • Oder ist es besser dafür einen Profi kommen zu lassen?
  • Bedenken Sie, dass Sie Zeit für den Auf- und Abbau benötigen und die eventuell benötigte Straßensperre auch für diese Zeiträume benötigt werden. Woher bekommen Sie die benötigten Stühle und Tische?
  • Gibt es genügend Kühlmöglichkeiten für Speisen und Getränke?

 

Vielleicht können Sie sich beim Organisieren des Spanferkelfestes Hilfe von einem Verein in ihrer Stadt holen, oder sind selbst in einem Verein, indem es jemanden gibt, der sich mit solchen Organisationen auskennt und Sie beraten kann. 

 

Wenn Sie an alles gedacht haben, und die Organisation gut verlaufen ist, dann entspannen auch sie ein bisschen und genießen Sie ihr Straßenfest. Feiern Sie schön und lassen Sie sich das Spanferkel schmecken.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *