Skip to main content

Welches Zubehör braucht mein Spanferkelgrill?

Spanferkelgrill Zubehör

Wer sich einen Spanferkelgrill zulegen möchte oder bereits zugelegt hat, wird sich früher oder später die Frage stellen, welches Zubehör sinnvoll ist, welches ein Muss ist und was es überhaupt auf dem Markt gibt um den persönlichen Wünschen und Vorlieben entgegen zu kommen.
In der Regel sind die nötigsten Zubehörteile bei einem solchen Grill bereits enthalten oder werden mitgeliefert. Hier sollte es sich um verstellbare Befestigungsklammern handeln, welche den Spieß im Grill befestigen. Diese sind nicht fest montiert, da so die Größe perfekt eingestellt werden kann.
Alternativ gibt es eine Art Gitter, die für das Braten von Hähnchen verwendet werden, da diese durch ein Gitter nicht durchfallen können. Ein Vorteil dieses „Hähnchenkorbs“ ist, dass er sich nicht mit dem Spieß mitdreht, sondern jederzeit waagerecht bleibt. Hier kann auch das Grillgut platziert werden wenn eine Ablage benötigt wird.

Je nach dem für welchen Spanferkelgrill Sie sich entschieden haben, ob elektrisch oder manuell, gibt es für die manuellen Grille, welche von Hand gekurbelt werden, als Zubehör einen kleinen Motor zu kaufen, welcher das Drehen des Spießes deutlich vereinfacht.
Außerdem bietet sich eine Fettauffangschale an, da so keine riesigen Flammen entstehen, welche das kostbare Fleisch verbrennen.

Ein für den Spanferkelgrill sehr nützliches Zubehör ist eine Packung Rollen. So lässt sich der Grill problemlos im Garten verschieben und umstellen. Wenn man den Grill tragen müsste, besteht eine deutlich erhöhte Verletzungsgefahr. Außerdem sind die Rollen sehr Rückenschonend und einfach zu montieren.

Um den perfekten Moment abzupassen, wann das Spanferkel fertig ist, kann man an dem Spanferkelgrill einen Temperaturmesser anbringen. So kann man sich zu fast 100 Prozent sicher sein, dass das Schwein durch ist. Also ein wirklich sehr praktisches, kleines Zubehör.

Welches Zubehör am wichtigsten ist, liegt im Auge des Betrachters.